Datenschutzerklärung
Umobix

Übersicht

Diese Datenschutzerklärung ("Hinweis") soll Ihnen helfen, zu verstehen, wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden, wenn Sie die Umobix-Website unter umobix.com verwenden

Wir haben zwei Versionen geschrieben: eine rechtsverbindliche Volltextversion sowie Zusammenfassungen von Abschnitten, die hoffentlich die Rechtssprache verständlicher machen. Sie müssen diese Datenschutzerklärung lesen und unserer Nutzungsbedingungen zustimmen, bevor Sie die Umobix-Website oder den Umobix-Service zum ersten Mal nutzen. Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, da dieser Hinweis ein Teil davon ist.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns an [email protected]

Kurze Zusammenfassung unserer Datenschutzerklärung:

  1. Dieser Hinweis erklärt, welche Daten im Zusammenhang mit der Website und dem Service gesammelt werden.

  2. Außerdem wird es erklärt, wie wir diese Daten verwenden, wo wir sie speichern und wie wir sie schützen.

  3. Zusammenfassend:

    • Damit Sie unsere Website oder unseren Service nutzen können, müssen wir einige Ihrer Daten verarbeiten. Sollten wir Ihre Daten für einen anderen Zweck als das Angebot unserer Website und unseres Service verarbeiten müssen, werden wir Sie immer im Voraus über Ihre Zustimmung fragen.
    • Wir geben nicht Ihre Daten für Werbezwecke Dritter weiter.
  4. Schließlich werden hier Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten erklärt.

Der Hauptzweck der Erhebung Ihrer Daten besteht darin, Ihnen unseren Service zur Verfügung zu stellen. Wir verwenden Ihre Daten auch aus anderen Gründen wie:

  • Sicherheit und Schutz;
  • Kundenberatung;
  • Meldungen von Umobix;
  • Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen;
  • Forschung und Entwicklung.
Kurze Zusammenfassung Volltext
1. Wer sind wir?

Wir sind GD DELIVERY CONSULT Kft. und wir befinden uns in Ungarn.

Unsere Kontaktdaten:

E-Mail: [email protected]

datenschutzrechtliche Anfragen: [email protected]

Mailbox: ERSTEN GROUP LTD 63-66, Hatton Garden, 5th Floor, Suite 23, London, United Kingdom, EC1N 8LE

Wir sind ERSTEN GROUP LTD, und wir sind der für die Datenverarbeitung Verantwortliche gemäß der Datenschutzgesetzgebung der Europäischen Union. In dieser Datenschutzerklärung werden wir uns selbst als "Umobix" bezeichnen. Falls Sie Fragen oder Bedenken in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten haben, können Sie uns über:

E-Mail: [email protected]

datenschutzrechtliche Anfragen: [email protected]

Mailbox: ERSTEN GROUP LTD 63-66, Hatton Garden, 5th Floor, Suite 23, London, United Kingdom, EC1N 8LE

2. Was regelt diese Datenschutzerklärung?

In dieser Datenschutzerklärung werden die Arten von Daten erläutert, die wir sammeln, wenn Sie unsere Website und unseren Service nutzen. Dieses Dokument gilt für Benutzer von Umobix-Website und -Service auf der ganzen Welt.

2.1. Diese Datenschutzerklärung gilt für: unsere Website, den Kundenberatung und technischen Support, die Rechnungsabteilung und alle anderen Elemente der Dienste, die wir Ihnen anbieten (nachfolgend bezieht sich der Begriff "Service" auf alle diese Elemente).

2.2. Die Datenschutzerklärung regelt personenbezogene Daten, die wir von Ihnen sammeln, wenn Sie den Service nutzen. "Persönliche Daten" sind Daten, die allein oder zusammen mit anderen Daten zur Identifizierung von Ihnen verwendet werden können.

2.3. Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre und verarbeiten personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen in der EU und anderen Ländern, in denen wir unsere Website und unseren Service anbieten.

3. Wie behandeln wir Minderjährige?

Unsere Website und unser Service sind nicht an Personen unter 18 Jahren gerichtet. Wir können Kinderdaten erst dann verarbeiten, nachdem wir die Zustimmung der Eltern erhalten haben.

3.1. Umobix bietet keinen Service für Personen unter 18 Jahren an. Wir sammeln nicht und werden ohne vorherige Zustimmung der Eltern keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 18 Jahren wissentlich sammeln.

Wenn Sie Eltern oder Erziehungsberechtigte sind und sich Sorgen über die persönlichen Daten Ihres Kindes machen, wenden Sie sich bitte an [email protected]

Wenn wir feststellen, dass uns ein Minderjähriger ohne Zustimmung der Eltern personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Daten zu entfernen und das Konto dieser Person zu kündigen.

4. Welche Daten sammeln wir?

Wenn Sie unseren Service nutzen, sammeln wir Daten über Sie und Ihre Aktivitäten. Die von uns gesammelten Daten sind in zwei Kategorien unterteilt: Daten, die Sie bereitstellen, Daten, die automatisch bei der Interaktion mit der Website gesammelt werden.

Die in diesem Abschnitt aufgeführten Daten sind erforderlich, damit wir unseren Service bereitstellen und unterstützen können.

4.1. Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Solche Daten umfassen:

  • Benutzerkonto: Wir sammeln Informationen, wenn Sie Ihr Umobix-Konto erstellen oder aktualisieren. Das umfasst:
    • vollständiger Name;
    • E-Mail-Adresse.
  • Zahlungsinformation:
    • volle Adresse;
    • Postleitzahl;
    • Stadt;
    • Land;
    • Telefonnummer (optional).
  • Zahlungsmethode
    • Teile der Kreditkartennummer;
    • Ablaufdatum der Kreditkarte.

4.2. Daten werden automatisch bei Interaktion mit der Anwendung gesammelt:

  • Standortdaten: Abhängig von Ihrem Gerät und Ihren Berechtigungen können wir Standortinformationen über GPS, IP-Adresse und Wi-Fi sammeln.
  • Gerätedaten: wir sammeln automatisch Informationen über die Internetverbindung Ihres Geräts, die Dauer der auf der Website verbrachten Zeit und die Seiten, auf die bei jedem Besuch der Website zugegriffen wird, in "Protokolldateien".
  • Nutzungsdaten: Wir können Daten über Ihre Interaktion mit unserem Service sammeln. Dies umfasst Metrikdaten darüber, wann und wie Sie den Service verwenden, Verkehrsdaten, Site-Funktionen und welche Seiten Sie ansehen.

4.3. Damit Sie unsere Website und unseren Service nutzen können, müssen wir die meisten der oben angegebenen Daten verarbeiten. Falls Sie uns einige Daten nicht zur Verfügung stellen möchten, können Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben und wir werden die Verwendung der Daten stoppen, die wir nicht benötigen, um Ihnen den Service zur Verfügung zu stellen.

5. Wie verwenden wir Ihre Daten?

Forschung und Entwicklung.:

  • Ihr Konto-Erstellung und -Aktualisierung;
  • Ermöglichung der Nutzung unserer Website und unseres Service;
  • Ermöglichung der Nutzung unserer Website und unseres Service;
  • Bestätigung Ihrer Identität.

5.1. Unseren Service Ihnen zur Verfügung stellen. Wir sammeln die Daten, um Ihnen eine personalisierte Erfahrung zu bieten. Auch um unseren Service zu unterstützen und zu verbessern. Dies umfasst die Verwendung der Daten für:

  • Ihr Konto-Erstellung und -Aktualisierung;
  • Ermöglichung der Nutzung unserer Website und unseres Service;
  • Durchführung der Vorgänge auf der Website, die zur Bereitstellung unseres Service erforderlich sind, z. B. die Behebung von Softwarefehlern und Funktionierungsproblemen, die Durchführung von Datenanalysen, Tests, Forschungen sowie die Monitoring und Analyse von Nutzungstrends;
  • Bestätigung Ihrer Identität.

5.2. Sicherheit und Schutz. Wir verwenden die Daten, um die Sicherheit und Integrität unseres Service zu gewährleisten. Dies umfasst die Verwendung von Daten:

  • um Betrug zu verhindern, feststellen und bekämpfen.

5.3. Kundenberatung. Wir verwenden die von uns gesammelten Daten, um Ihnen eine Kundenberatung anzubieten. Dies umfasst die Verwendung von Daten:

  • Um Ihre Fragen zu beantworten.
  • Um bei der Lösung von Problemen im Zusammenhang mit unserem Service zu helfen.
  • Um die Kundenberatung zu monitoren und zu verbessern.

5.4. Meldungen von Umobix. Wir können die von uns gesammelten Kontaktdaten verwenden, um mit Ihnen über unseren Service zu kommunizieren.

5.5. Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen. Wir sammeln Ihre Daten, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten. Wir können Ihre von uns gesammelten Daten auch verwenden, um Ansprüche oder Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung der Umobix-Website und des Umobix-Service zu untersuchen oder zu richten, oder wie dies nach geltendem Recht anderweitig zulässig ist oder von Aufsichtsbehörden oder staatlichen Stellen verlangt wird.

5.6. Forschung und Entwicklung. Wir können die von uns gesammelten Daten zum Testen, Analysieren, Erforschen und zur allgemeinen Entwicklung des Produkts und der Dienstleistungen verwenden. Dies ermöglicht es uns auch, die Sicherheit zu erhöhen und neue Funktionen zu entwickeln.

6. Was sind die Gründe für die Datenerhebung?

Wir haben Gründe für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten. Wir verwenden die folgenden Gründe, um Ihre Daten zu sammeln und zu verarbeiten:

  • Vertragserfüllung.
  • Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen.
  • Unser rechtmäßiges Interesse.
  • Ihre Zustimmung.

6.1. Vertragserfüllung. Wir müssen Ihre Daten verarbeiten, um Ihnen den von Ihnen angeforderten Dienstleistungen und Funktionen bereitzustellen. Die Erhebung und Verwendung dieser Daten ist eine Voraussetzung für die Nutzung unserer Website und unseres Service.

Die Vertragserfüllung umfasst:

  • Daten, die Sie zur Erstellung Ihres Umobix-Kontos angeben, sind für die Einrichtung und Aufrechterhaltung des Kontos erforderlich. Es wird auch benötigt, um Ihnen Kundenberatung anzubieten.
  • Rechnungs- und Zahlungsdaten werden zu Rechnungszwecken und zur Bestätigung der Identität benötigt.

6.2. Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen. Um unseren Service und unsere Funktionen rechtmäßig bereitzustellen, müssen wir die gesetzlichen Verpflichtungen der Gerichtsbarkeiten erfüllen, in denen wir tätig sind.

  • Wegen gesetzlichen Vepflichtungen müssen wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, verarbeiten, offenlegen und aufbewahren. Wir verwenden Ihre Daten, um gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten, soweit diese für Ihre Nutzung der Umobix-Website und des Umobix-Service gelten.
  • Wir können Ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben oder falls wir eine Anfrage eines Dritten erhalten, Ihre Daten gemäß einer Verfahrenshandlung offenzulegen.

6.3. Unser rechtmäßiges Interesse. Wir sammeln und verwenden personenbezogene Daten, soweit dies für unsere rechtsmäßigen Interessen erforderlich ist. Dies umfasst:

  • Um Betrug im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Service zu verhindern, festzustellen und zu bekämpfen.
  • Wir verwenden Standortdaten für Statistiken zur Verflechtung der Benutzerbereiche.
  • Um unseren Service zu verbessern und neue zu entwickeln.
  • Um Forschung und Analyse durchzuführen. Beispielsweise können wir Daten analysieren, um die Benutzererfahrung und die Sicherheit unseres Dienstes zu verbessern.
  • Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen.

6.6. Ihre Zustimmung. Wir können Ihre Daten aufgrund Ihrer Zustimmung sammeln. Beachten Sie, dass Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen können. Falls Sie jedoch Ihre Einwilligung widerrufen, können Sie keine Dienstleistung oder keine Funktion nutzen, die die Erhebung oder Verwendung der Daten erfordern, die wir aufgrund der Zustimmung gesammelt haben. Wir sammeln die Zustimmung des Benutzers in Verbindung mit Funktionen, die die Benutzererfahrung verbessern, optionale Dienstleistungen und/oder Funktionen ermöglichen oder mit Ihnen kommunizieren.

7. Wie geben wir weiter und offenlegen wir Daten?

7. Wie geben wir weiter und offenlegen wir Daten?

Wir können Ihre Daten im Falle von Unternehmensübertragungen jeglicher Art weitergeben.

7.1. Unternehmensübertragungen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an ein Unternehmen oder eine Organisation verkaufen, aber wir können Ihre personenbezogenen Daten bei einer Nachfolgeorganisation durch die Fusion, Konsolidierung oder sonstigen Unternehmensumstrukturierung, an der wir teilnehmen können, oder an einen Käufer oder Erwerber aller oder eines wesentlichen Teils von Umobix-Assets, auf die sich diese Anwendung bezieht, weitergeben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen, bevor Ihre persönlichen Daten übertragen werden, und unterliegen einer anderen Datenschutzerklärung.

7.2. Mit Dienstleistungsanbietern und Geschäftspartnern. Wir arbeiten mit Drittanbietern und Anbietern zusammen, die Verschlüsselung und Authentifizierung verwenden, um die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Wenn wir Daten unseren Partnern weitergeben, schließen wir Datenschutzvereinbarungen ab. Dies umfasst zum Beispiel:

  • Cloud-Speicheranbieter.
  • Marketingpartner.
  • Berater, Anwälte und andere professionelle Dienstleistungsanbieter.

7.3. Aus rechtlichen Gründen. Wir können Ihre Daten offenlegen, wenn dies aufgrund geltender Gesetze, Vorschriften, Betriebsvereinbarungen, Rechtsverfahren oder behördlicher Anforderungen erforderlich ist oder wenn die Offenlegung aus Sicherheitsgründen oder ähnlichen Gründen anderweitig angemessen ist. Das umfasst:

  • Weitergabe Ihrer Daten an Strafverfolgungsbeamte, Regierungsbehörden.

7.4. Mit Ihrer Zustimmung. Wir können Ihre persönlichen Daten in Fällen weitergeben und/oder offenlegen, wenn wir Sie benachrichtigt haben und Sie Ihre Zustimmung gegeben haben.

8. Verwenden wir Cookies?

Ein Cookie ist ein Datenelement, das auf der Festplatte des Benutzers gespeichert ist und Informationen über den Benutzer enthält. Wir verwenden einige Cookies, um unsere Website zu betätigen.

8.1. Cookies erlauben es uns im Allgemeinen nicht, Sie persönlich zu identifizieren. Wir verwenden im Allgemeinen Sitzungscookies, um Ihre Einstellungen zu speichern. Diese Cookies erlöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Normalerweise verwenden wir Cookies zu Analysezwecken.

Wenn Sie Cookies verwalten möchten, finden Sie hier eine Anleitung dazu. Sie können beispielsweise alle Cookies deaktivieren. Sie können das in Ihren Browsereinstellungen in jedem Browser und auf jedem Gerät, das Sie verwenden, machen. Jeder Browser ist etwas anders, aber normalerweise befinden sich diese Einstellungen im Menü "Optionen" oder "Einstellungen". Die folgenden Links enthalten Informationen zu den Cookie-Einstellungen für die Browser:

Sie können sich auch abmelden, indem Sie die Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative besuchen.

9. Wie bearbeiten wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten auf sicheren Servern im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Wir geben uns die allergrößte Mühe, damit Ihre Daten gut geschützt sind.

Im Allgemeinen speichern wir Ihre Daten so lange, wie Sie unseren Service nutzen. Falls Sie unseren Service nicht mehr nutzen, können wir aus rechtlichen, buchhalterischen und steuerlichen Gründen einige begrenzte Daten über Sie verwenden.

Wir haben Sicherheits-Hardware, Software und Netzwerk-Scan-Verfahren eingerichtet, um die von uns verarbeiteten Daten zu schützen. Personenbezogene Daten werden hinter Firewalls gespeichert und sind für das Personal nicht zugänglich. Wir speichern personenbezogene Daten aller unserer Benutzer verschlüsselt. Wir verwenden ein asymmetrisches Kryptosystem mit öffentlichem und privatem Schlüssel und einen Algorithmus mit symmetrischem Schlüssel. Daten werden von Geräten unter Verwendung des verschlüsselten https-Protokolls erhalten. Wir beginnen sofort mit dem Verschlüsselungsprozess der Daten. Die verschlüsselten Daten werden auf Umobix-Servern gespeichert.

__9.1. Data storage. We will store the data we collect from you on secured servers within the European Economic Area. Your data storage is limited to 90 days. After first 90 days, you’ll lose some older files. To keep data longer you need to upgrade your storage plan, contact [email protected] We implement appropriate technical and organisational measures to protect your data against unauthorized or unlawful processing, accidental loss, destruction or damage. We will take all reasonably necessary steps to ensure that your data is treated securely and in accordance with this Privacy Notice. If you have a reason to believe that your interaction with us is no longer secure, please, immediately notify us by contacting us in writing at [email protected]

9.2. Wie bearbeiten wir Ihre Daten?

Wenn Ihr Konto abläuft, werden alle von Ihnen heruntergeladenen Daten innerhalb von 1 (einem) Monat von Ihrem Gerät gelöscht.

Außerdem können Sie in den Kontoeinstellungen die Löschtaste finden. Ihr Konto wird innerhalb von 30 Tagen oder früher dauerhaft von unseren aktiven Systemen, Servern und Backups entfernt. Gelöschte Daten sind nicht mehr verfügbar und werden bei dem nächsten Backup vollständig von unseren Systemen gelöscht.

Erweiterte Aufbewahrungszeit kann in Sonderfällen verwendet werden, wie:

  • Es besteht eine gesetzliche Verpflichtung, Ihre Daten zu speichern, um unsere steuerlichen, prüfungs-, rechtlichen und/oder buchhalterischen Verpflichtungen zu erfüllen. In solchen Fällen werden wir die erforderlichen Daten für den nach geltendem Recht erforderlichen Zeitraum aufbewahren.
  • Wir haben ein rechtsmäßiges Interesse daran, Betrug zu verhindern, festzustellen und zu bekämpfen und/oder die Sicherheit unserer Benutzer zu gewährleisten.

9.3. Datensicherheit. Wir bieten handelsübliche physische, elektronische und verfahrenstechnische Schutzmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten, die wir verarbeiten und beibehalten.

9.4. Datenverschlüsselung. Wir speichern personenbezogene Daten aller unserer Benutzer verschlüsselt. Wir verwenden das asymmetrische Kryptosystem RSA mit öffentlich-privatem Schlüssel mit einer Schlüsselgröße von 4096 Bit ("RSA") und einen Algorithmus mit symmetrischem Schlüssel AES mit einer Schlüsselgröße von 256 Bit ("AES"). Asymmetrisches Kryptosystem mit öffentlich-privatem Schlüssel RSA verwendet einen öffentlichen Verschlüsselungsschlüssel und einen privaten Entschlüsselungsschlüssel. Der öffentliche Verschlüsselungsschlüssel wird offen in der Datenbank gespeichert. Der private Entschlüsselungsschlüssel wird mit dem AES-Schlüssel verschlüsselt in der Datenbank gespeichert. AES besteht aus einem Benutzerkennwort und einem geheimen Schlüssel. Es kann nicht ohne Benutzerkennwort und einen geheimen Schlüssel entschlüsselt werden.

Benutzeranmeldeinformationen werden in der Datenbank gespeichert. Wir speichern kein Benutzerpasswort. Es wird nur das Nummerzeichen des Passworts gespeichert. Das Nummerzeichen wird von der md5-Hashfunktion aus Benutzerpasswörtern generiert. Wir generieren ein öffentlich-privates Schlüsselpaar für das Kryptosystem RSA während der Benutzeranmeldung. Dieses öffentlich-private Schlüsselpaar ist für jeden Benutzer einzigartig. Das Schlüsselpaar wird mit AES in der Datenbank gespeichert. Wir verwenden das Benutzerpasswort aus dem Anmeldeformular, um den ursprünglichen privaten Schlüssel zu entschlüsseln. Daten werden von Geräten unter Verwendung des verschlüsselten https-Protokolls empfangen. Wir starten sofort den Verschlüsselungsprozess der Daten auf dem Server im RAM, ohne sie auf den Datenträgern des Servers zu speichern. Wir verschlüsseln Daten mit RSA mit dem öffentlichen Verschlüsselungsschlüssel des Benutzers. Die verschlüsselten Daten werden auf Umobix-Servern gespeichert.

10. Übertragen wir Ihre Daten?

Es kann sein, dass wir Ihre Daten außerhalb des Landes verarbeiten müssen, in dem Sie wohnen. Wir wenden Maßnahmen zum Schutz unserer Datenübertragung an.

10.1. Übertragungen außerhalb des EWR. Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit müssen wir Ihre Daten möglicherweise aufgrund des internationalen Charakters von Umobix Service außerhalb des EWR übertragen. Im Falle von Datenübertragungen außerhalb des EWR werden wir alle angemessenen Schutzmaßnahmen treffen, um Ihre Daten zu schützen, einschließlich:

  • von der Europäischen Kommission verabschiedete Standardvertragsklauseln.
11. Transparenz. Was sind Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten?

Sie kontrollieren die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Deshalb haben Sie bestimmte Rechte gemäß dieser Datenschutzerklärung.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten zu kontrollieren durch:

  • Kontoeinstellungen.

11.1. Ihre Rechte. Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, können Sie Ihre Befugnisse nutzen und die in diesem Abschnitt beschriebenen Rechte ausüben. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie jederzeit eine E-Mail an [email protected] senden und wir werden uns bemühen, Sie auf der beste Weise zu unterstützen.

11.1.1. Zugriff.Sie können eine Aufklärung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern, die wir verarbeiten. Sie können auch eine Kopie Ihrer persönlichen Daten anfordern, die gerade verarbeitet werden.

11.1.2. Verbesserung. Sie können ungenaue Daten über Sie verbessern/korrigieren.

11.1.3. Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sie können anfordern, diese Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format direkt an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlicher zu übertragen. Wir werden Ihre Daten in Fällen, in denen dies technisch möglich ist, direkt an einen anderen Controller übertragen.

11.1.4. Löschung. Sie haben das Recht, vergessen zu werden, was bedeutet, dass wir alle persönlichen Daten löschen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Beachten Sie, dass wir bestimmte Informationen aufbewahren können, die gesetzlich vorgeschrieben und für rechtmäßige Geschäftszwecke gesetzlich zulässig sind.

11.1.5. Beschränkung der Verarbeitung. Sie können uns auffordern, die Verarbeitung aller oder einiger Ihrer persönlichen Daten vorübergehend oder dauerhaft stoppen.

11.1.6. Widerspruch der Verarbeitung. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit aus Gründen widersprechen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen.

11.1.7. Beschwerden einreichen. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde in Bezug auf die Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch Umobix-Website einzureichen.

11.1.8. Einer automatischen Entscheidungsfindung nicht unterliegen. Sie haben das Recht, keiner Entscheidung zu unterliegen, die ausschließlich auf automatisierten Entscheidungen basiert, einschließlich Profilerstellung, wenn die Entscheidung eine rechtliche Auswirkung auf Sie oder eine ähnlich bedeutende Auswirkung hat oder haben würde.

12. Wie aktualisieren wir diesen Hinweis?

Manchmal können wir diese Datenschutzerklärung aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen.

12.1. Von Zeit zu Zeit können wir diesen Hinweis aktualisieren. Beispielsweise können wir es aus rechtlichen Gründen oder wegen Änderungen in unserem Service aktualisieren. In diesem Fall stellen wir die aktualisierte Datenschutzerklärung in unserer Anwendung zur Verfügung. Außerdem werden wir das Datum der letzten Aktualisierung aktualisieren. Falls wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen. Wir empfehlen Ihnen dringend, diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. In diesem Fall haben Sie immer die Möglichkeit, sich von unserem Service abzumelden, wenn Sie mit unseren aktualisierten Datenschutzpraktiken nicht einverstanden sind. Außerdem stellen wir frühere Versionen unserer Datenschutzerklärung zur Überprüfung zur Verfügung, damit Sie wissen, was genau geändert wurde.