Beginnen Sie mit der Nutzung der fortschrittlichsten uMobix-Spionage-App

Jetzt ausprobieren

Funktionen

Finden Sie die fortschrittlichen Spionagemöglichkeiten heraus.
Erhalten Sie vollen Zugriff auf das Gerät der Person.

Anruflisten

Zeigen Sie alle ein- und ausgehenden Anrufe an. Erhalten Sie die detaillierten Buchungen (Dauer, Datum, Kontakt).

Textnachrichten

Überwachen Sie alle gesendeten und erhaltenen Nachrichten (selbst gelöschte SMS). Sehen Sie sich die Kontaktdaten an.

Kontaktliste

Überprüfen Sie die Kontaktliste auf dem Mobiltelefon des Kindes. Sehen Sie sich auch die gelöschten und umbenannten Kontakte.

GPS-Standorte

Überwachen Sie mit der Spionage-App den Standort und die besuchten Orte.

Keylogger

Erhalten Sie die Updates aller auf dem Gerät eingegebenen Protokolle, einschließlich Tastaturanschlägen und Passwörtern.

Einstellungen für die Fernsteuerung

Ändern Sie alle Geräteeinstellungen, als wären Sie der Eigentümer.

Automatisches Update

Erfahren Sie mehr aus den regelmäßigen Screenshot-Updates. Die Informationen befinden sich in der Tabelle in Ihrem Dashboard.

Onlinestatus für soziale Medien

Finden Sie den Online-Status der Person heraus. Sehen Sie die genaue Dauer der Online-Aktivität.

SIM-Kartenwechsel

Finden Sie es sofort heraus, wenn eine Ziel-SIM-Karte ausgetauscht wird. Holen Sie sich die aktualisierten Informationen.

Geofinder

Holen Sie sich die detaillierten Berichte unter Verwendung der Telefonnummer der Person, die Sie überwachen wollen.

Installation mit einem Klick

Starten Sie die Nutzung der Spionage-App mit dem einfachen und verständlichen Installationsprozess.

Liste der installierten Anwendungen

Sehen Sie alle Apps, die sich auf dem Mobiltelefon einer Person befinden. Prüfen Sie die am häufigsten genutzten Anwendungen.

Zeitaufzeichnung der Anwendungen

Erfahren Sie mehr über die Nutzungsdauer der Anwendung. Finden Sie die Berichte dazu in Ihrem Dashboard.

Benachrichtigungen

Erhalten Sie neue Benachrichtigungen über die neuen Online-Aktivitäten auf dem Telefon der Person.

Geräteinformation

Holen Sie sich alle mithilfe der Spionage-App Informationen über das Gerät, das Sie überwachen möchten.

Spy-App-Detector

Erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn mit der Nutzung der anderen Spionage-App begonnen wurde.

WhatsApp

Überwachen Sie alle Chatverläufe, Videogespräche und die Kontaktliste.

Facebook messenger

Lesen Sie alle Textnachrichten und holen sich Zugriff auf Videochats.

Zoom

Achten Sie auf die Anrufverläufe und Chat-Nachrichten.

Viber

Finden Sie die verborgenen Chatverläufe und die am häufigsten genutzten Chats.

Telegram

Sehen Sie Textnachrichten, auch die gelöschten.

Wechat

Lesen Sie alle Gespräche und holen sich Zugang zu verborgenen Informationen.

Skype

Holen Sie sich den Screenshot der Videoanrufe auf Ihr Dashboard.

Hangouts

Achten Sie auf die Kontaktliste, Chatverläufe und Anrufe.

Kik

Erfahren Sie mehr über die am häufigsten genutzten Kontakte.

Line

Holen Sie sich die Textinhalte dieses Messengers.

Signal Messenger

Lesen Sie die Chatverläufe und holen Sie sich die Screenshots der Anrufe.

Facebook-Tracker

Tun Sie so, als wären Sie der Konto-Eigentümer. Lesen Sie Chatverläufe und sehen Sie Reaktionen und Follower-Liste.

Instagram

Überwache Sie das Konto der Person, ändern Sie Einstellungen, lesen Sie alle Chatverläufe und sehen Sie Likes.

Snapchat

Finden Sie die am häufigsten genutzten Chats und sehen Sie die Follower-Interaktionen.

TikTok

Erhalten Sie Zugriff auf das Konto von innen heraus. Sehen Sie alles, was Sie brauchen.

YouTube

Sehen Sie alle Reaktionen, gespeicherte Videoinhalte und erhalten Sie Zugriff auf die Einstellungen.

Reddit

Finden Sie alle Gespräche, selbst die, die verborgenen sind. Tun Sie so, als wären Sie der Profil-Eigentümer.

Tinder

Sehen Sie die geheimen Informationen, blättern Sie durch die Follower-Liste und lesen Sie alle Chatverläufe.

Dating-Apps

Finden Sie heraus, ob auf dem überwachten Gerät Dating-Apps genutzt werden.

Fotos

Sehen Sie alle Fotoinhalte auf dem Gerät der Person. Finden Sie gelöschte Fotos.

Videos

Haben Sie Zugriff auf die Anzeige der Videos des Zieltelefons. Verfolgen Sie den gelöschten Inhalt.

Aufzeichnung der Browsernutzung

Holen Sie sich die Updates über Screenshots, die alle fünf Minuten aufgenommen werden.

Browserverlauf

Erhalten Sie die benötigten Informationen über den Browserverlauf des Gerätes.

Browser-Lesezeichen

Sehen Sie, welche Seite die Person speichert. Erfahren Sie mehr über die Themen, nach denen er/sie sucht.

Mailbox-Scanner

Holen Sie sich die Updates aus dem Posteingang der Person und prüfen Sie die neu eingegangenen E-Mails.

Kameraschnappschuss

Überwachen Sie die Videogespräche über die Screenshots. Erhalten Sie die Informationen dazu auf Ihrem Dashboard.

Videostream

Holen Sie sich die aktualisierten Informationen über jeden Video-Stream vom Mobiltelefon der Person.

Audiostream

Erhalten Sie die Audioaufzeichnungen der Anrufe und Gespräche. Prüfen Sie deren Zeit und Dauer.

Gelöschte Nachrichten

Finden Sie alle gelöschten (entfernten) Nachrichten auf dem Mobiltelefon, das Sie überwachen.

Gelöschte Anrufe

Überwachen Sie die Informationen über gelöschte ein- und ausgehende Anrufe.

Gelöschte Kontakte

Verfolgen Sie den aus der Kontaktliste des Mobiltelefons der Person gelöschten Kontakt nach.

Umbenannte Kontakte

Holend Sie sich Aktualisierungen zu umbenannten Kontakten im Tracker.

Löschen Sie unerwünschte Apps

Erhalten Sie mit der Spionage-App die Möglichkeit, Apps auf dem Mobiltelefon des Kindes zu löschen.

App-Zugriffe beschränken

Ändern Sie die Einstellungen und beschränken Apps, die Sie als schädlich betrachten.

Website blockieren

Erhalten Sie die Möglichkeit, unangemessene Webseiten zu sperren, um Ihr Kind vor deren Inhalt zu schützen.

WLAN blockieren

Sperren Sie jedes Mal die WLAN-Verbindung, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Kind diese nicht benötigt.

Gerät sperren

Sperren Sie mit der uMobix-Spionage-App das Mobiltelefon oder Tablet aus der Ferne, wann immer es notwendig ist.

Nachrichten deaktivieren

Finden Sie die Kontakte, die Sie dabei beschränken möchten, Nachrichten an das Mobiltelefon des Kindes zu senden.

Anrufe einschränken

Begrenzen Sie ein- und ausgehenden Anrufe. Sperren Sie den Kontakt auf der Kontaktliste.

Zusätzliche App für Eltern

Nutzen Sie die zusätzlichen Apps, welche Ihnen dabei helfen, alle Internetaktivitäten des Kindes zu prüfen. Übersehen Sie keine Details.

Datenspeicherung regulieren

Führen Sie Änderungen in der Speicherung von Telefondaten durch. Prüfen Sie die Informationen darüber mit der Spionage-App.

Die wichtigste Online-Risikostatistik für 2021

...% der Themen, welche die Sicherheit des Kindes gefährden

44%
Belästigung
46%
Cyberkriminalität
79%
Sexuelle Inhalte
47%
Drogen/Alkohol
36,5%
Mobbing
47%
Gewalt
85%
Verhalten
65%
Geistige Gesundheit

Die Belästigung online scheint eines der schwerwiegendsten Probleme der heutigen Internetnutzung zu sein. Gemäß der Statistik für Januar 2021 kommen 75 % der Online-Belästigungsopfer von Facebook. Übrigens, besteht die häufigste Zielgruppe aus Menschen im Alter zwischen 14 und 29 Jahren. Die Tracking-App ist ein hilfreiches Tool, um mehr über die Sicherheit Ihres Kindes zu erfahren.

Die häufigste Internetkriminalität betrifft personenbezogene Daten (sowie Bankkartendaten) und gestohlene Anmeldedaten. Angreifer nutzen die Social Engineering-Methode für ihre Taten (im Vergleich zu 2020 um 8 % angestiegen). 95 % der Kommunikationsplattform-Nutzer teilen ihre Daten über die Plattformen. Infolgedessen bekommen die Scammer alle Chancen, um Cyberkriminalität zu begehen.

Themen mit sexuellem Inhalt wurden zum großen Teil der Sorgen aller Eltern. 15 % der Kinder verwenden den „Sext“ (nicht jugendfreie Video- und Fotoinhalte) beim Nachrichtenaustausch. Die Statistik für das Anschauen von unangemessenen Inhalten liegt bei 79 % unter Kindern und Teenagern, im Alter von 8 bis 13 Jahren. Online-Aktivitäten bieten eine enorme Menge an Möglichkeiten für Kinder, die psychisch schädlich und außerhalb der Altersnormen für Kinder sein können.

Nun sind Messenger die strategischen Objekte für Alkohol- und Drogenverkauf. 47 % der Teenager kaufen Betäubungsmittel über die Telegram-Kanäle. Auf diese Weise nehmen Snapchat und Instagram den zweiten Platz hinter der Telegram-App ein, beim einfachen Drogenkauf in den USA. Um Ihr Kind vor dem Einfluss schädlicher Produkte zu schützen, lohnt es sich, die Spionage-App zu nutzen und die Gefahren zu überwachen.

Cybermobbing kann jederzeit, überall und mit jedem geschehen, der digitale Geräte besitzt. 36,5 % der Kinder haben schon einmal Cyberbullying in der einen oder anderen Form erlebt, vor allem hasserfüllte Kommentare, rassistische Witze oder sogar körperliche Bedrohungen. Die meisten Kinder leiden schweigend und melden Vorfälle nicht. Der Mobiltelefon-Tracker ist für Eltern eine wirkungsvolle Hilfe bei der Erkennung und Verhinderung solcher Gefahren.

Gewalt im Internet kann in Form von unverschämten Handlungen gegen eine Person geschehen. Das Jahr 2021 zeigte traurige Statistiken für dieses Problem – 47 % der Internetnutzer leiden täglich unter gewalttätigen Angriffen. 33 % davon sind Kinder. Erpressungen, Lösegeldanrufe, Drohungen und all diese Themen werden als Gewalt im Internet betrachtet. Falls der Fall Kinder betrifft, gibt es keinen Zweifel, dass eine Spionage-App zum Jugendschutz verwendet werden sollte.

Es ist kein Geheimnis, dass Online-Aktivitäten einen enormen Teil in unserem Leben einnehmen. 95 % der Amerikaner sagen, dass sie viel zu viel Zeit mit dem Surfen im Internet verbringen. Aber beeinflusst diese Aktivität das menschliche Verhalten? Natürlich sind Kinder die Ersten, die dabei gefährdet sind. Behalten Sie mit der uMobix-Spionage-App für Android und iPhone den Finger am Puls der Zeit, die Ihr Kind auf Unterhaltungsplattformen und mit anderen Internetaktivitäten verbringt.

Das tägliche Surfen im Internet scheint für Kinder harmlos zu sein. Aber es kann auch die gesamte Zeit und alle Gedanken der Kleinen einnehmen. Infolgedessen zeigen psychiatrische Überprüfungen die risikoreichen Statistiken: 70,9 % weisen nach langfristigem Konsum von Internetinhalten psychische Störungen auf. Letzteres umfasst soziale Kommunikationsorte, Foren und verschiedene Nachrichtenkanäle.

186 Unterstützte
Länder
1.6 Millionen glücklicher
Kunden
iPhone with logotype uMobix on display
41 Merkmale zur Überwachung der Online-Welt
einer Person
3+ Langjährige Arbeit, um
für Sie da zu sein

Warum die uMobix-Spionage-App?

Wir sind führend unter den Wettbewerbern

logotype uMobix
vs
$49.99
$69.99
Mit uMobix kann der Benutzer der Mobiltelefon-Spyware keine Jailbreak-Methoden nutzen, um mit dem Tracking zu starten. Bei Highster ist das erforderlich.
Kein Jailbreak erforderlich
Es ist etwas ganz anderes als die Highster-App auf Android-Geräten. Erhalten Sie mit uMobix einen 5-minütigen Zugriff auf das Mobiltelefon und fahren Sie mit der Anleitung fort.
Einfach installierbare Spionage-App für Android
Verwenden Sie die iOS-Anmeldedaten, um die Mobiltelefon-Spionage-App zu starten. Für die Nutzung beider Apps ist kein physischer Zugriff notwendig.
Einfach installierbare Spionage-App für das iPhone
Sehen Sie alle Kontodaten mit uMobix ein. Highster ermöglicht keinen Zugriff auf Messenger.
Alle Messenger überwachen
Überwachen Sie Social Media-Zielkonten mit uMobix. Mit Highster gibt es diese Optionen nicht.
Überwachung von Social Media
Die Screenshots werden alle 5 Minuten von der uMobix-Spionage-App auf dem Gerät aufgenommen. Bei Highster ist das nicht möglich.
Screenshot-Updates
Das Kundendienstteam steht für alle Ihre Fragen in Bezug auf den Bestell- oder Zahlungsprozess zur Verfügung.
Support rund um die Uhr verfügbar
Die Mobiltelefon-Spyware kann problemlos im verborgenen Modus arbeiten. Das Android-Gerät bietet die Möglichkeit, das Symbol auszublenden und iOS kann mittels Anmeldedaten genutzt werden.
Stealth-Modus
Jetzt ausprobieren

Kompatibilität

Der uMobix-Tracker ist mit Android- und iPhone-Geräten kompatibel

Funktioniert auf allen Android OS 4+
(Modelle vom 31. Oktober 2013)
Funktioniert auf allen iPhones und iPads
devices

Holen Sie sich alle Datenberichte in einem Dashboard

Nutzen Sie das Konto der Spionage-App als persönliche Infomappe.

Animated Dashboard

Was sagen Nutzer über uns?

Trust Pilot-Rezensionsabschnitt

Gesamtzahl Bewertungen: 67
Ausgezeichnet
67%
Toll
13%
Durchschnitt
9%
Mangelhaft
3%
Schlecht
4%
Selina Kyle
19.10.2021

Verglichen mit anderen Apps mit Topbewertung fand ich uMobix besser bei Preis, Überwachungsleistung (hauptsächlich Insta und Snapchat) und Kundenservice rund um die Uhr. Sie waren sehr hilfreich bei Fragen und es ist eine der einzigen Apps, die sich selbst auf dem Zieltelefon installiert, sobald man die App heruntergeladen hat – ziemlich raffiniert und viel weniger frustrierend. Meiner Meinung nach lohnt es sich, das Ganze mal auszuprobieren.

Gerry Gail
12.03.2021

Der Kundendienst und der technische Support sind FANTASTISCH! Ich hatte einige kleinere technische Probleme und habe angerufen, um mir Hilfe zu holen. Und ich bekam tatsächlich meine Antworten! Von anderen bekommt man sonst eine Sprachnachricht … Ich liebe das Dashboard dieser Spionage-App für Android und iPhone und der Preis stimmt auch. Ich habe bereits drei andere Unternehmen versucht und wieder vergessen – aber heute habe ich endlich etwas Ausgezeichnetes gefunden!

Wilson Mattins
05.01.2021

I’m giving this guy 5 stars! The service provided was fast, informative, and friendly. After being scammed by various people, I was losing confidence in finding somebody to deliver the service I needed and believed it couldn’t be done, however, I was wrong. Insta ID handle trippletechexpert proved it all wrong and helped me out. 100% recommend.

Mehr lesen
Telefon-Spionage-App für die Eltern von heute
Jetzt ausprobieren

Häufig gestellte Fragen

Funktioniert die uMobix-Spionage-App in Echtzeit?

Der Nutzer kann alle Informationen über die Online-Aktivität der Zielperson über Screenshots erlangen. Diese werden automatisch alle 5 Minuten aufgenommen. Deshalb können Sie alles, was Sie brauchen, in Echtzeit überwachen.
Kann ich den Standort einer Person mithilfe eines Mobiltelefons überwachen?

Ja, schon durch die einfache Nutzung der uMobix-Spionage-App können Sie nach dem GPS-Standort der Person Ausschau halten. Holen Sie sich den detaillierten Bericht in Ihr Konto-Dashboard.
Können mithilfe der uMobix-Spionage-App auch Konten überwacht werden?

Natürlich. Nach dem Kauf eines Abonnement-Plans können Sie jede von Ihnen benötigte Information nachverfolgen. Installieren Sie einfach die uMobix-Spyware auf dem Android-Zielgerät oder verwenden Sie die Anmeldedaten des iOS-Mobiltelefons und starten Sie mit der Nachverfolgung aller Medienaktivitäten.
Kann ich die Einstellungen auf dem Mobiltelefon der Person über die Spionage-App ändern?

Ja, Sie haben die Möglichkeit so zu tun, als wären Sie der Besitzer des Telefons.
Wie kann ich ein Mobiltelefon ausspähen, ohne die Software auf das Zieltelefon zu laden?

Die Funktionsweise der Spionage-App basiert auf zwei Verwendungsmöglichkeiten: mit und ohne Installation. Bezüglich des iOS-Gerätes gibt es keine Notwendigkeit, darauf die Software zur Nachverfolgung zu laden. Es werden nur die Anmeldedaten benötigt.
Wie findet man versteckte Spionage-Apps auf dem iPhone?

Ein iPhone kann, genau wie ein Android-Gerät, mithilfe von Spyware ausgespäht werden. Daher ist das erste und gleichzeitig das Hauptanzeichen dafür, dass Ihr Telefon ausspioniert wird, der Leistungsabfall des Akkus. Dieser läuft viel schneller als normal. Die Spionage-App für iPhone beeinträchtigt den Akku beträchtlich.
Kann ich Informationen über die Anrufe und die Kontaktliste erhalten?

Ja, die Informationen betreffen tatsächlich die Hauptfunktionen von uMobix, deshalb erhalten Sie diese nach dem Kauf des Abonnement-Plans. Finden Sie alles über ein- und ausgehende Anrufe heraus. Zeigen Sie die umbenannten Kontakte an.
Wie findet man verborgene Spionage-Apps auf Android?

Jemand könnte vorhaben, Ihr Mobiltelefon zu überwachen. Um das Gerät zu überwachen, ist die Installation einer Spionage-App für Android erforderlich. Im Regelfall ist die App verborgen, nachdem sie auf dem Gerät installiert wurde und ist für den Besitzer nicht zu erkennen. Aber einige Anzeichen können die Spionage-App zeigen: Das Standort-Symbol wird von Zeit zu Zeit angezeigt, das Telefon wird geroutet und auf der Liste hochgeladener Programme gibt es einige unbekannte Apps.