Kik

  • Kontaktliste anzeigen.
  • Schauen Sie sich die Nachrichten an.
  • Siehe genutzte Daten.
  • Erkennen Sie unangemessene Kommunikation.
Kik

Kik schnell & effizient überwachen

Kik enthüllt ein Netzwerk der "Online-Freunde" Ihres Kindes und gibt Ihnen ein klares Bild davon, wer die ganze Zeit um Ihr Kind herum ist. Obwohl Kik scheinbar unschuldig ist, gilt es als eine der beliebtesten Plattformen für Online-Raubtiere. Es gibt auch unangemessene Inhalte, die nicht mit einer Altersfreigabe versehen sind. Benutzer können Nacktfotos/Pornos erhalten, bevor sie die Möglichkeit haben, Benutzer zu blockieren.

__Information that uMobix retrieves from Kik includes messages, videos, pictures, gifs, group chats, anonymous chats. uMobix captures every move of your child, letting you know whenever any suspicious communication comes up. With the help of Kik tracker feature, you can easily prevent communications with strangers. To start tracking Kik, go to your userspace, tap “Kik.” View screenshots delivered to your userspace with data updating every 5 minutes.

Kik

3 einfache Schritte, um mit der Verfolgung zu beginnen

Häufig gestellte Fragen

Ist Kik sicher für Kinder?

Kik ist sicher, solange Ihr Kind nicht mit Fremden spricht. Dies kann nicht garantiert werden.
Wie überwacht man Kik?

Nachdem Sie Ihren Kauf abgeschlossen haben, fahren Sie mit dem Installationsprozess fort. Wenn er abgeschlossen ist, gelangen Sie in Ihren Benutzerbereich, wo alle vom Zieltelefon abgerufenen Informationen geliefert und sortiert werden. In Ihrem Benutzerkonto gibt es mehrere Tabs, die nach der Art der darin enthaltenen Informationen benannt sind. Der Abschnitt mit Textnachrichten heißt "Textnachrichten". Tippen Sie darauf, um Textnachrichten online anzuzeigen. Verfolgen Sie die vollständige Liste der Textnachrichten, die der Zielbenutzer sendet und empfängt. Um die älteren Nachrichten anzuzeigen, scrollen Sie nach unten und tippen Sie nach rechts.
Sollte ich mir Sorgen machen, ob mein Kind Kik benutzt?

Kik erlaubt Ihrem Kind, mit Fremden zu sprechen. Das ist die Hauptsorge. Wenn Ihr Kind es nur als eine weitere SMS-Anwendung benutzt - daran ist nichts auszusetzen. Aber dieses Risiko existiert, und die Eltern sollten genau auf die Art der Aktivitäten im Kik ihrer Kinder achten. Sagen Sie Ihren Kindern, dass sie ihre iMessage-E-Mail/Nummer nicht an Fremde weitergeben sollen, und bringen Sie ihnen bei, wie sie Benutzer blockieren können. uMobix hilft Ihnen, Fremden zu erkennen, bevor sie Ihr Kind erreichen.

__Ready to begin?